Heim > Nachrichten > Industrielle Nachrichten

Die Strukturzusammensetzung und das Arbeitsprinzip der Sicherung

2022-11-21

2022-11-21

Hinsichtlich der Struktur der Sicherung besteht die Kernzusammensetzung der Sicherung aus einer Sicherung, einer Sicherungsbasis und einer Sicherungsträgerkomponente. Hier ist das Funktionsprinzip der Sicherung, damit jeder die Funktion der Sicherung verstehen kann.
 
1. Die Strukturzusammensetzung der Sicherung
 
Die Niederspannungssicherung besteht aus einer Sicherung, einer Sicherungsbasis und einem Sicherungshalteteil.
Die Schmelze ist die Kernkomponente aus Seide (Sicherung) oder Folie (Schmelzfolie). Schmelzen mit niedrigem Schmelzpunkt bestehen aus Puppenlegierungen, Zinn-Blei-Legierungen, Zink und anderen Materialien; Schmelzen mit hohem Schmelzpunkt bestehen aus Kupfer, Silber und Aluminium.
Entsprechend dem Bautyp wird die Sicherung in Rohrsicherung, Schraubsicherung, Stecksicherung, Kastensicherung usw. unterteilt.
 
2. Das Arbeitsprinzip der Sicherung
 

Der Laststrom fließt durch die Schmelze. Durch die thermische Wirkung des Stroms hat sich die Temperatur der Schmelze erhöht. Wenn der Stromkreis überlastet oder ein Kurzschlussfehler auftritt, ist der Strom größer als der normale Heizstrom, der von der Schmelze zugelassen wird, um die Temperatur der Schmelze zu erhöhen. Die Schmelze schmilzt von selbst und trennt den Stromkreis zum Schutz der elektrischen Ausrüstung.