Heim > Nachrichten > Industrielle Nachrichten

Einführung in das Wissen über Isolatoren

2023-02-13

2023-02-13

Der Isolator ist eine Art elektrisches Gerät, dh eine spezielle Isolationskontrolle, die bei Freileitungen eine wichtige Rolle spielen kann. Wie man sieht, spielen Isolatoren eine sehr wichtige Rolle.

1ï¼Isolatoren können in verschiedene Typen unterteilt werden, ihre Gebrauchswerte sind unterschiedlich und sie spielen eine wichtige Rolle beim Schutz elektrischer Geräte. Isolatoren können nach ihrer Struktur in Hochspannungsisolatoren, Niederspannungsisolatoren, Schadstoffisolatoren, Aufhängungsisolatoren und Durchführungsisolatoren unterteilt werden.

2. Isolatoren bestehen normalerweise aus zusammengesetztem Silizium, Glas oder Porzellan. Isolatoren erfüllen zwei grundlegende Aufgaben in Freileitungen, indem sie die Drähte stützen und verhindern, dass Strom zur Erde zurückfließt. Es ist auch notwendig, diese beiden Rollen sicherzustellen, d. h. eines der Isoliergeräte, das eine gute Isoliervorrichtung ist, spielt eine wichtige Rolle in Leistungsgeräten und kann Leistungsgeräte wirksam vor Beschädigungen schützen.

3. Die elektrischen Fehler von Isolatoren umfassen hauptsächlich Überschläge und Durchschläge. Der Überschlag erfolgt auf der Oberfläche des Isolators und Brandspuren sind sichtbar. Der Durchschlag erfolgt innerhalb des Isolators und entlädt sich durch den Keramikkörper, der sich zwischen der Eisenkappe und dem Eisenfuß befindet. Äußerlich sind möglicherweise keine Spuren vorhanden, aber die isolierenden Eigenschaften sind verloren gegangen, und der Isolator kann durch den Lichtbogen vollständig beschädigt werden. Überprüfen Sie auf Fehler die Eisenfüße und achten Sie auf die Entladungsspuren der brennenden Situation.

4. Neben dem Gewicht von Drähten und Metallbeschlägen müssen die mechanischen Belastungen von Isolatoren auch hohen Belastungen durch Windlasten, Schneelasten, Drahtsprünge und unsachgemäße Operationen während des Transports und der Installation standhalten

5. Aus elektrischer Sicht müssen Isolatoren nicht nur Leitungen gegen Erde isolieren, sondern auch Überspannungsstößen durch Blitzeinschläge und Schalthandlungen standhalten. Lokale Überhitzung aufgrund von durch Spannungsstöße verursachter Elastizität darf keine Rissbildung von Isolatoren aus gehärtetem Glas verursachen. Alle äußeren Faktoren beeinflussen die Leistung von Isolatoren.

6. Übliche Isolatoren, die in Freileitungen verwendet werden, umfassen Stiftisolatoren, Schmetterlingsisolatoren, hängende Porzellanflaschenisolatoren, Porzellantraversen, Stabisolatoren und Zugisolatoren. Diese Isolatoren werden hauptsächlich für Freileitungen mit guten Isolationseigenschaften verwendet.