Heim > Nachrichten > Industrielle Nachrichten

Routinemäßige Wartung des Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschalters

2023-05-16

16.05.2023

Die tägliche Wartung von Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschaltern ist die grundlegende Arbeit der Gerätewartung und muss systematisch und standardisiert erfolgen. Für die regelmäßige Wartung der Ausrüstung sollten Arbeitsbudgetquoten und Verbrauchsquoten für die Materialversorgung formuliert und die Bewertung entsprechend den Budgetquoten durchgeführt werden. Die regelmäßigen Wartungsarbeiten an Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschaltern sollten in den Bewertungsplan des Verantwortungssystems der Produktionswerkstatt einbezogen werden. Die regelmäßige Wartung von Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschaltern ist eine geplante Schutzinspektion. Die Inspektionsmethode erfordert neben der menschlichen Wahrnehmung auch bestimmte Inspektionswerkzeuge und -geräte. Die Durchführung erfolgt gemäß der regulären Wartungskarte, und einige Leute führen regelmäßige Wartungsarbeiten durch. Man nennt es pünktliche Wartung. Eine Präzisionsinspektion sollte auch an mechanischen Geräten durchgeführt werden, um die Qualität der tatsächlichen Präzision der Geräte zu bestimmen. Die Wartung von Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschaltern sollte gemäß den technischen Wartungsspezifikationen durchgeführt werden. Die technische Spezifikation für die Gerätewartung ist die Anforderung und Voraussetzung für die tägliche Wartung der Geräte. Die beharrliche Umsetzung der technischen Spezifikation für die Gerätewartung kann die Lebensdauer der Geräte verlängern und eine sichere und komfortable Büroumgebung gewährleisten.

Der konkrete Inhalt sollte Folgendes umfassen:

(1) Ort, Methode und Spezifikation der täglichen Inspektion und Wartung sowie der regelmäßigen Wartung;

(2) Der Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschalter sollte in Bezug auf Arbeitsinhalt, Arbeitsmethoden, Sicherheitswerkzeuge und verwendete Rohstoffe, erreichte Spezifikationen und häufige Probleme aufgeräumt, sauber, fest, geschmiert, korrosionsbeständig, sicher usw. sein;

(3) Überprüfen und ermitteln Sie regelmäßig den Inhalt und die Methoden des tatsächlichen Betriebspersonals, um das Niveau der Ausrüstung aufrechtzuerhalten. Wartungsvorschriften für Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschalter:

(1) Stellen Sie sicher, dass Sie den Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschalter in strikter Übereinstimmung mit der Gebrauchsanweisung installieren.

(2) Bei Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschaltern (Temperaturkontrolle, Feuchtigkeitskontrolle, Schockfestigkeit, Antifouling), die besondere Anforderungen an die natürliche Umgebung stellen, sollte das Unternehmen wirksame Gegenmaßnahmen ergreifen, um die Genauigkeit der Ausrüstung sicherzustellen.

(3) Bei der täglichen Wartung des Hochspannungs-Vakuum-Leistungsschalters dürfen die Teile nicht zerlegt werden, und das Fahrzeug sollte bei einer Anomalie sofort angehalten werden und darf nicht mit einer Störung fahren;

(4)) Halten Sie sich strikt an die in der Geräteanleitung geforderten Bohrbedingungen und erlauben Sie nur eine Tiefenbearbeitung von Teilen entsprechend dem unmittelbaren Zweck. Der verbleibende Bearbeitungsaufwand sollte möglichst gering sein. Bei der Herstellung und Bearbeitung von Gussteilen sollte die raue Oberfläche vorab sandgestrahlt oder lackiert werden;

(5) Während der arbeitsfreien Zeit sollte eine Schutzabdeckung angebracht werden, und zur Reinigung, Schmierung und Luftübertragung sollte regelmäßig eine Langzeitsuspension durchgeführt werden;

(6) Zubehör und gängige Werkzeuge sind in speziellen Schränken aufzubewahren, sauber zu halten, Kratzer zu vermeiden und dürfen nicht ausgeliehen werden.