Heim > Produkte > Sicherungsausschnitte > Sicherungsverbindungen > SloFast-Sicherungseinsatz
SloFast-Sicherungseinsatz
  • SloFast-SicherungseinsatzSloFast-Sicherungseinsatz
  • SloFast-SicherungseinsatzSloFast-Sicherungseinsatz

SloFast-Sicherungseinsatz

Modell:FL11(33)D-SF-A
Jec SloFast-Sicherungseinsätze sind so ausgelegt, dass sie 150 % ihres Nennstroms tragen, ohne den Sicherungseinsatz selbst oder den Ausschnitt, in dem er installiert ist, zu beschädigen. Diese Kapazität ist für besondere Belastungssituationen, wie z. B. kurzzeitige Überlastung und Kaltlastaufnahme.

Modell:FL11(33)D-SF-A

Anfrage absenden    PDF Herunterladen

Produktbeschreibung


Ein Vergleich der Zeit-Strom-Kennlinien des JEC SloFast-Sicherungseinsatzes mit denen herkömmlicher Sicherungseinsätze und der belastbaren Zeit-Strom-Kennlinie für Verteiltransformatoren verdeutlicht das Einsatzpotential der SloFast-Sicherungseinsätze. Die eher ungewöhnliche Nennstromstärke, die SloFast-Sicherungseinsätzen zugewiesen wird, ist eine Hilfe bei ihrer Anwendung, da die zugewiesene Stromstärke mit der Dauerstromstärke der Transformatoren identisch ist, für deren Schutz sie speziell entwickelt wurden.
Wird die SloFast-Verbindung anstelle von gewöhnlichen Verbindungen verwendet, wird die volle Überlastfähigkeit des Transformators zur Verfügung gestellt, gleichzeitig wird der Transformator jedoch vor Fehlern und Überlastungen geschützt, die seine Lebensdauer entweder zerstören oder verkürzen könnten. SloFast ist die perfekte Ergänzung für den Transformatorschutz.


Systemschutz

Wenn ein schwerwiegender Fehler in den Primärdurchführungen des Transformators auftritt, trennt eine SloFast-Verbindung den Transformator vom System, bevor Schäden auftreten können und bevor eine andere Schutzvorrichtung arbeiten und eine unnötige Unterbrechung eines anderen Segments des Systems verursachen kann.


Transformatorschutz

Sekundäre vorübergehende Fehler, denen ein Transformator standhalten kann, führen nicht zum Bruch eines SloFast-Sicherungseinsatzes. Wenn Sekundärfehler bestehen bleiben und gefährlich werden, wird die SloFast-Verbindung aktiviert und verhindert Schäden am Transformator.


Größe der Sicherungselemente:

Nennstrom (A) Abmessungen (mm)
A C D F
1-20 19,0 ± 0,3 12/27KV: 530-600 1,25-1,9 7.6
25-40 19,0 ± 0,3 2,2-2,55 7.6
50-80 19,0 ± 0,3 2,85-4,0 10.0
100~200 19,0 ± 0,3 4.5-5.2 11.8


Technische Parameter:

Schmelzgeschwindigkeitsverhältnis
Nennstrom
Standard
Umwelt

JEC SloFast-Sicherungseinsätze werden in vollständiger Übereinstimmung mit den Standards ANSI/NEMA hergestellt.
Präzision â Der Standard von JEC-Sicherungseinsätzen

JEC SloFast-Sicherungseinsätze gewährleisten den Systemschutz, da sie präzisionsgefertigt sind. Die in JEC-Sicherungseinsätzen verwendeten schmelzbaren Materialien werden während der Herstellung ständig kontrolliert. Diese Materialien wurden vorgetestet, um ihre elektrischen Werte zu garantieren, und unterliegen genauen Toleranzen. An kritischen Stellen während des Herstellungsprozesses werden strenge Kontrollen durchgeführt.


Aufbau von Sicherungselementen


Verpackung
JEC-Sicherungseinsätze werden in schützenden Plastikbeuteln mit Perforationen geliefert, um ein schnelles und einfaches Öffnen zu erleichtern, selbst wenn Lineman-Handschuhe getragen werden. Jeder Beutel bleibt zum Schutz vor Witterungseinflüssen vollständig versiegelt und hält die Glieder geschützt in den Behältern des Linienlastwagens. Typ und Stromstärke sind zur einfachen Identifizierung auf jedem Beutel aufgedruckt.

Bild:



Mehr Produkte






Hot-Tags: SloFast-Sicherungseinsatz, China, Hersteller, Lieferanten, Fabrik, billig, niedriger Preis, IEC, neueste, Qualität, neuester Verkauf

Verwandte Kategorie

Anfrage absenden

Bitte zögern Sie nicht, Ihre Anfrage im untenstehenden Formular zu stellen. Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.